14.09.2018: "Metropolis" (1927) live Filmvertonung

Als Finissage der Ausstellung "100-Jahre UFA" im Kunstfoyer der Versicherungskammer Bayern vertonte Peter Pichler vor vollem Haus erstmals das expressionistische Stummfilm-Meisterwerk der UFA in der Regie von Fritz Lang von 1927:

 

"Metropolis" live am Mixturtrautonium

Sowohl der Film, als auch das Instrument entstammen einer äußerst kreativen und freidenkenden Zeit.

Beide waren damals zu Beginn des 20. Jahrhunderts ihrer Zeit voraus und sind heute aktueller den je.

 

Die utopische Szenerie und avantgardistische Umsetzung im Film werden perfekt von den ungewöhnlichen, warmen elektronischen Sounds des Trautoniums ergänzt.

 

"Futuristische Sounds für futuristische Bilder"

"Das tolle Metropoliskonzert gestern war eine Riesenleistung und Highlight, an das sich unsere audiance noch lange erinnern wird! Vielen lieben Dank für Euer absolut großartiges Engagement."

Isabel Siben; Geschäftsführung Kunstfoyer München


Kunstfoyer der Versicherungskammer Bayern (Konferenzsaal bestuhlt)

Maximilianstraße 53

80530 München