13.09.2018: Moosbrand Literatur- und Musik Fest, Bad Heilbrunn

 

 "Die Welt in der Schwebe"

 

Schweben ist ein Zustand der Euphorie, zwischen Sicherheit und Wagemut, zwischen Erfahrung und Neugier. Dieses Spannungsfeld loten die Lesungen zur Eröffnung des Moosbrand Literatur- und Musikfestes  aus. Sie sind eine Hommage an die dänische Lyrikerin Inger Christensen.

 

Die Vertonung eines ihrer Gedichte erlebt in einer ungewöhnlichen Besetzung ihre Uraufführung in Nantesbuch.

 

Mehr Hintergrund zum Moosbrand Literatur- und Musikfest finden Sie hier.

 

Lesungen und anschließendes Konzert

 

Uraufführung der Komposition über Inger Christensens Schöpfungsgedicht "det / das"  von Sebastian Vogel und Thomas Kürstner mit Peter Pichler am Trautonium.

 

Beginn: 19:00 Uhr

 

Langes Haus

Karpfsee 12

83670 Bad Heilbrunn

 

Tickets und mehr Informationen finden Sie hier