06.+07.05.2017: Filmvertonung - Frankfurt

Peter Pichler mit zwei Auftritten im Deutschen Filminstitut in Frankfurt.

06.05.2017: Die "Lange Nacht der Museen" in Frankfurt

Peter Pichler vertont live am Mixturtrautonium im Rahmen der "Langen Nacht der Museen" in Frankfurt Filmszenen, die ursprünglich auch mit Trautonium vertont wurden.

 

Deutsches Filminstitut

Schaumainkai 41

60594 Frankfurt

 

Vorführungen jeweils um:

19.30 Uhr

21.30 Uhr

23.30 Uhr

01.30 Uhr

 

Das ganze Programm und nähere Infos zur "Langen Nacht der Museen" finden Sie hier.

07.05.2017: "Salomé" (1923) von Charles Bryant

Peter Pichler vertont erstmalig den Stummfilm-Klassiker "Salomé" (1923) von Charles Bryant live am Mixturtrautonium.

 

Der Film durchbricht die moralischen Leitplanken des Amerikas der 20er Jahre -ähnlich wie das Trautonium auch die Zuhörer aus ihrer bislang angestammten Klang-Komfortzone holt.

Beide, Film und Instrument, markiert den Aufbruch in eine neue, mediale Welt.

 

Deutsches Filminstitut

Schaumainkai 41

60594 Frankfurt

 

Beginn: 17.30 Uhr

 

Im Anschluss an den Film erzählt Peter Pichler noch einige Hintergründe zum Instrument.

 

Tickets können an der Museumskasse reserviert werden.

 

Deutsches Filmmuseum

Museumskasse

Di – So 10 Uhr bis 20 Uhr

Tel.: +49 (0)69 961 220 – 220